Du hast 0 Coupons gesammelt
DU SPARST:
0,00 €
COUPONS AUSDRUCKEN
POST-SERVICE NUTZEN

Alles richtig gemacht!

Du erhältst deine Coupons in den nächsten Tagen kostenlos
per Post
an die von dir genannte Adresse!

Noch mehr Post?

Du hast heute schon Coupons per Post bestellt.
Um deinen Briefträger nicht zu überfordern, senden wir dir nur einen Brief pro Tag!
Bitte versuche es morgen nochmal.

Weihnachtlicher Honigkuchen

  • 400 g klarer Honig  
  • 100 g dunkler Zuckerrübensirup  
  • 200 g Butter oder Margarine  
  • 4  Eier (Größe M)  
  • 200 g Kandis  
  • 50 g  Zucker  
  • ein Päckchen Vanillin-Zucker  
  • 800 g Mehl  
  • ein Päckchen Backpulver  
  • ein Päckchen Lebkuchengewürz  
  • 4 EL Rum  
  • 2 EL Puderzucker


Glasur:

  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • ein EL Wasser
  • rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Schmelze als erstes Honig, Fett und Sirup in einem Topf.
  2. Schlage als nächstes Eier, Kandis, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig.
  3. Rühre nun den Honig unter und vermenge Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz miteinander.
  4. Rühre dieser Mischung nun nach und nach den Rum unter. Fette die Backform ein und heize den Ofen auf 150 °C vor.
  5. Gib den Teig in die Backform und lass ihn für gut 40 Minuten backen.
  6. Bereite während des Auskühlens die Glasur vor: Vermenge hierzu den Puderzucker mitsamt des Zitronensafts zu einer glatten Masse.
  7. Vermenge einen Teil der Glasur mit roter Lebensmittelfarbe. Versuche nun mit Hilfe einer Spritztüte kleine Weihnachtsmänner auf die Kuchenstücke aufzumalen. Wer es lieber puristisch mag, stäubt nur etwas Puderzucker über den Honigkuchen oder dekoriert mit ein paar Mandeln. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Bitte wähle zuerst deine gewünschten Coupons aus!

Hey,

beantworte kurz ein paar Fragen!

Das könnte knapp werden!

In deinem Warenkorb befinden sich Coupons, die nur noch kurz einlösbar sind und dich möglicherweise nicht mehr rechtzeitig per Post erreichen.

Coupon